Allgemein

Baufortschritt ITC 2+

Die Bauarbeiten am ITC 2+ verlaufen planmäßig und liegen bisher sogar noch vor dem angedachten Zeitplan.

Durch die Fassadenplatten aus Beton-Fertigelementen geht es zügig nach oben.

Die Grundkonstruktion aus Stützen und Unterzügen ermöglicht eine flexible Raumeinteilung für Bürogrößen von 30m2 bis 1500m2

 

Erster Spatenstich für den ITC2+

,,Für die Erweiterung des bestehenden ITC2 haben die Vorstände der Sparkasse, die Geschäftsführer der DEG-Immobilien GmbH, OB Christian Moser, Th-Vizepräsident, Geschäftsführer des ITC1 und der Verwalter des ITC2, sowie den beteiligten Architekten und Planern den symbolischen ersten Spaten für den Erweiterungs- Neubau ITC2+ an der Hans-Obser-Straße gestochen.“   

Auszug aus der Deggendorfer Zeitung vom 17.09.2019

 

Kostenlose Erstberatung

Wir bieten Ihnen eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung für alle Fragen die schon vor der Entscheidung für ein Bauvorhaben auftreten, egal ob es sich um einen Neubau, Umbau oder eine Sanierung handelt.

Gerne können sie hierfür einen Termin bei uns vereinbaren.

Wettbewerb Wasserturm – 2.Preis

Wir freuen uns darüber beim Wettbewerb D’r Wassertura z’Kloiointinga vom Preisgericht mit dem 2.Preis ausgezeichnet worden zu sein.

 

„Die gewählte Größe des Neubaus erscheint angemessen, die Materialien wirken selbstverständlich. Durch die Holzeinbauten zur Aussicht im Dach erhält der Turm einen angenehmen Charakter. Die Außenwirkung lässt die neue Nutzung erkennen. Die Arbeit trifft die Themen Wasser und Aussicht sehr gut. Es handelt sich um einen ausgewogenen, überzeugenden Beitrag.“

Auszug aus dem Jurybericht

Sanierung Salettl

Die Sanierungsarbeiten im „Salettl“ Kloster Niederaltaich sind in vollem Gange.

Nach der Grundsanierung des Dachstuhls, geht es jetzt im Inneren an die Restaurierung der Stuckarbeiten und das Verlegen eines neuen Tafelparketts.